LESEN UND KULTUR FÜR ALLE E.V.

Idee und Ziele

Hören ist Basis der Sprachentwicklung – Lesen ist ein Fundament der Kommunikation.

Unser Ziel ist, das Lesen, die Lesekultur und das Schreiben, über Spaß und Kreativität zu vermitteln.
Hürden in Form von schwacher Lesekompetenz oder Sprachverständnis, beseitigen wir mit Kursen und Programmen.

Durch die Förderung von Fähigkeiten, Talenten und Motivation, schaffen wir eine solide
Lesebasis und eine gute Sprach- und Leseförderung, für alle.

Um diese Ziel zu erreichen, bieten wir verschiedene Seminare und Kurse an.

Unsere Aktivitäten

“Lesen” bedeutet “etwas aufnehmen”. Hierbei kann es sich um Wörter, Sätze oder Inhalte handeln. Doch das Wort hat auch in der Weinlese eine besondere Bedeutung im Sinne von “aufnehmen”.

Weiter

Lesen

Unser Lese- und Kulturförderverein stärkt die Lesekompetenz sowohl von leseschwachen, als auch von lesestarken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, also für alle.

Weiter

Tierisch gute Weihnachten, Kindertheater

Theaterpädagogik

Theater spielen eignet sich hervorragend Hemmungen zu überwinden und durch das Schlüpfen in neue Rollen näher zu sich selbst zu finden.

Weiter

InterPlay®, Körper-Bewusst-Sein

InterPlay® ist eine hervorragende Methode über das Spiel-Tanz, Bewegung, Gestik und Stimme, ein neues körperliches (Selbst)-Bewusstsein sowie Eigen-bzw. Fremdwahrnehmung zu schaffen.

Weiter

LESEWETTBEWERBE - RADIOAKTIONEN

Veranstaltungen

Neue Radiosendung „Lesen und Kultur für alle“

hier mehr dazu

Unser Blogspace

Kurzgeschichten & Neuigkeiten

Presse, Autorenvorstellungen, Veranstaltungen, Kurzgeschichten, Termine und so weiter…

Buchcover Seawalkers von Katja Brandis

Katja Brandis – Seawalkers

Katja Brandis Jahrgang 1970, begann schon als Kind zu schreiben. Sie studierte Amerikanistik und Anglistik und arbeitete danach als Journalistin (unter anderem für die Süddeutsche Zeitung) und als Verlagslektorin, bis sie …

Krimi von Ralf Schwob-Tod im Gleisdreieck

Ralf Schwob – Tod im Gleisdreieck

Ralf Schwob Geboren 1966 in Groß-Gerau. Absolvierte in den frühen 80er Jahren eine Ausbildung zum Krankenpfleger am Kreiskrankenhaus in Groß-Gerau und war bis 1998 in diesem Beruf in der Psychiatrie …

Andreas Roß – Innere Schreie

Andreas Roß Andreas Roß, derzeit 58 Jahre alt, Tendenz steigend, verheiratet, zwei nahezu vollständig erwachsene Kinder, die ihn nicht mehr so oft brauchen. Deswegen bleibt ihm mehr Zeit, um als …

Eric Barnert, das Buch Schneekristalle

Eric Barnert-Schneekristalle

Eric Barnert Jahrgang 1968, lebt in seinem Geburtsort Darmstadt. Nach Jahren in Forschung und Lehre ist der promovierte Geologe und begeisterte Bergsportler freiberuflich tätig. Durch seine Leidenschaft für gute Bücher …

Mein erster Mord

2. Platz der Gruppe der 12 bis 13-Jährigen Jungautoren 2019 „Hi, ich bin‘s Jim, aus der IT“ Das waren meine ersten Worte zu William. William? Wer ist das? Werden sich …

Lilli – Ein Traum wird wahr

3.Platz der Gruppe der 12 bis 13-jährigen Jungautoren   Liebe ist wie ein Fluss, dem man einfach folgen muss. Sie ist nicht gewählt, aber nichts anderes zählt. Lilli stand suchend …

Warum Joggen tödlich ist

3. Platz der Gruppe, der 12 bis 13 jährigen Jungautoren 2019 Freitagabend, 19:00 Meine Füße kommen in regelmäßigen Abständen auf dem Waldboden auf. Ich rieche die Bäume um mich herum, …

Was wäre, wenn?

1. Platz der Gruppe, der 14 bis 15 jährigen Jungautoren 2019 Es war soweit. Es wird mein erstes Mal sein, in der großen Sporthalle mit meinem Team, bei dem Volleyballturnier …

Die Bibliothek der Erinnerungen

1. Platz der Gruppe: der 14 bis 16 jährigen Jungautoren 2012 Es war dunkel geworden und die meisten Menschen schliefen schon längst. Nein noch nicht alle. Ein Mädchen, ist aufgeblieben …

Webseitfoto © ChBln 00021

And I drowned in Peace

1. Platz der Gruppe: der 13 bis 14 jährigen Jungautoren 2012 Siehst du die Wellen? Wie sie sanft an die Klippen brechen und sich wiederzurückziehen? Wie sie aufschäumen? Hörst du …

Wir danken für die Unterstützung

Unsere Partner